Case Study: Finance Escape Game
Financial Target Picture spielerisch lernen

Icon-Bombe

Challenge

Was bedeuten CapEx, NWC und Free Cash Flow? Genau das wollte Bosch den Mitarbeitenden beibringen.

Ein trockenes Thema – nur die wenigsten beschäftigen sich freiwillig mit Finanz-Fachwörtern und Mathematik. Doch diese Kennzahlen sind wichtig, auch für die Unternehmensstrategie.

Wie bringt man also Mitarbeitenden ohne Finanz-Vorkenntnisse das Financial Target Picture bei?

Icon-Schlüssel

Lösung

Digitale Escape Games sind unsere Spezialität und das ideale Medium zur spannenden Wissensvermittlung. Durch Rätsel wird die Welt der Finanzen erlebbar und selbst komplexe Begriffe verständlich. Kombiniert mit einer fesselnden Story in einer futuristischen Cyberpunk-Welt wird das Lernen unterhaltsam und motivierend.

Statt trockener Theorie werden die Finanzkonzepte durch interaktive Aufgaben und Rätsel greifbar. Die Spielenden beschäftigen sich in jeder Spielphase mit einer der Kennzahlen, um den bestmöglichen Partner für die Weltraummission zu finden.

Sie durchsuchen Dokumente, berechnen Kennzahlen und ziehen logische Schlüsse. Die Rätsel fördern kritisches Denken und lassen Spielende abstrakte Begriffe praktisch anwenden.

Teamabsprachen und Aufgabenverteilung sind entscheidend, um die Rätsel rechtzeitig zu lösen und stärken gleichzeitig das Gemeinschaftsgefühl. Zeitlimit und Wettbewerb zwischen den Teams erhöhen die Spannung und wecken den Ehrgeiz der Teilnehmenden.

 

Gamification erzählt Geschichte

In Anlehnung an ein Point&Click Adventure haben wir das Berlin der frühen 1930er Jahre in einem einstündigen Browsergame zum Leben erweckt und nutzen dabei viele Gamification-Elemente, um zahlreiche Informationen auf spielerische Weise zu vermitteln.

Dabei setzten wir stark auf erzählerische Mittel in Kombination mit authentischem, oft originalem Bild- und Tonmaterial. So kombinieren wir auf einzigartige Art historische Fakten und Quellen mit emotionalen Charakteren und Geschichten. Und holen für Jung und Alt ein historisches Thema aus dem verstaubten Schulbuch ins 21. Jahrhundert.

Hier geht es zum Trailer – und hier geht es direkt zum Spiel.

 

Auch in anderen Fällen konnten wir bereits Bildung vereinfachen und Menschen für lehrreiche Themen begeistern:

  • Edutainment-Browsergame für Museum König: Um ihre Stadt möglichst bestäuberfreundlich zu gestalten, müssen Spielende unterschiedlichste Rätsel und Minigames lösen. Dabei lernen sie Wissenswertes über Biodiversität und erhalten praktische Tipps.
  • Hybrides Wimmel-Story-Spiel für JMD: Das Stadtmodell gepaart mit einer App verwandelt die Ausstellung des JMD zu einem interaktiven Wimmelbild-Spiel. Dadurch werden soziale Themen für junge Menschen mit Migrationshintergrund greifbarer und erlebbarer gemacht.
  • Digitale Lern-App für Jung von Matt: „A Touch of History“ bringt die Leben historischer Persönlichkeiten in die heutige Welt. Spielende erkunden virtuell deren Smartphones und lernen in Rätseln mehr über ihre Geschichten​​. Ein innovativer Lern-Ansatz – und dafür preisgekrönt.

 

Fazit

Wir bei Pfeffermind sind stolz sagen zu können, dass wir „Mission 1929 – Freiheit unter Druck“ entwickeln durften und unsere Expertise im Bereich der Gamification und Serious Games anwenden konnten.

Referenzen – Bosch Nova Protocol

Wrap-up

  • Effektive Wissensvermittlung: Komplexe Finanzbegriffe werden spielerisch erklärt und durch praktische Anwendung verständlich gemacht.
  • Förderung des Teamworks: Kommunikation und Aufgabenteilung zwischen den Teammitgliedern ist notwendig, um rechtzeitig die Rätsel zu lösen.
  • Engagement und Motivation: Das Cyberpunk-Setting und die spannende Storyline machen das Lernen unterhaltsam und fesselnd.
  • Einfache Einbindung: Keine Vorbereitung erforderlich – das Spiel ist sofort im Browser spielbar. 
Bosch Logo

Pfeffermind-News